Speicherzubehör

Durch Eintragen der benötigten Menge in das dazugehörige Eingabefeld und anschließendes klicken auf "Vormerken" erhalten Sie im Warenkorb eine individuelle Angebotsliste, die auch direkt bestellt werden kann.


ZU0002 Quelltopf

aus PE mit Steckmuffe DN 100 zur Anfertigung eines strömungsberuhigten Zulaufs (2.Reinigungsstufe) mit handelsüblichen Rohren DN 100.
Zulaufendes, sauerstoffreiches Wasser wird in der Fallgeschwindigkeit abgebremst und strömungsberuhigt, zur oxydativen Sedimentation, in den unteren Speicherbereich eingeleitet.

Zurück zum Seitenanfang
 Menge:
ZU0004 Überlaufsiphon

(3. Reinigungsstufe) Standardausführung aus PE in DN 100 mit integriertem großen Geruchsverschluß und Skimmereffekt zur Selbstreinigung der Wasseroberfläche.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
FV0002 Schwimmende Entnahme

Ansaug-Grob-Filter für Saugpumpen
Fußventil aus Messing mit V2A-Seier, Rückschlagventil und Schlauchtülle 1", PE-Schwimmkörper und Schlauchschelle aus Edelstahl.

Das Fußventil hebt und senkt sich mit dem Wasserstand im Speicher. Das Wasser wird ca. 10 cm unterhalb der Wasseroberfläche, im saubersten Bereich angesaugt, der sich in einer Zisterne im Bereich von ca. 10 cm oberhalb des Sedimentes (Boden) bis ca. 10 cm unterhalb der Wasseroberfläche befindet. (Bei Tauchpumpensystem SILENTIO durch Sedimentprotektor nicht erforderlich, da hier die Ansaugung ca. 10 cm oberhalb des Sedimentes im sauberen Bereich erfolgt.)

Hinweis:
Bei einer schwimmenden Entnahme, oder schwimmenden Ansaug-Fein-Filter, ist unbedingt darauf zu achten, daß diese nicht auf den Boden (Sediment) absinken darf.

Saugschlauch muß separat bestellt werden.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
RWEW9110 Tank-Dichtung DN 100 für PE-Speicher

zur Anfertigung wasserdichter Rohranschlüsse in PE-Speichern mit Wandstärken von 4 mm - 10 mm.

Für die Anfertigung eines Rohranschlusses wird mit einer Lochsäge eine Bohrung mit 124 mm Durchmesser in den Tank gebohrt. Nach Einsetzen der Tankdichtung kann der Anschluß mit einem handelsüblichen KG-Rohres DN 100 (110 mm) wasserdicht erfolgen.

(Die Dichtung ist nicht für Öle oder Treibstoffe geeignet.)

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
ZU0006 Mehrfachdurchführung (Muffenversion)

in DN 100 zur dichten Durch- bzw. Einführung für Pumpen- und Nachspeiseleitung, sowie Verschraubungen für Pumpen- und Steuerkabel.
Die Durchführungen sind:
Pumpenleitung = 32 mm
Nachspeiseeinführung = DN 50*
Pumpenkabelverschraubung PG 16
Steuerkabelverschraubung PG 13
*(Mit einem zusätzlichen Gumminippel 50/40 kann die Nachspeiseeinführung auch als Durchführung DN 40 verwendet werden)

Diese Mehrfachdurchführung wird zur kellerseitigen Abdichtung des Technikrohres als Schutz gegen Kellerüberflutung verwendet, wenn das Rohr mit einer Muffe im Gebäude endet. Die Mehrfachdurchführung ist bis 5 m Wassersäule (0,5 bar) druckdicht.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
DS2003R Druckschlauch 1", 10-m-Einheiten

Spezialschlauch für Regenwasser, gewebeverstärkt, Betriebsdruck bis 20 bar.
10-m-Einheit
(Bei Bestellung mehrerer Einheiten wird der Schlauch bis 40 m Länge in einem Stück geliefert)

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
AS2003R Saugschlauch 1", 10-m-Einheiten

Spezialschlauch für Regenwasser aus EPDM mit Spiralverstärkung für Vakuum bis 0,8 bar.
10-m-Einheit
(Bei Bestellung mehrerer Einheiten wird der Schlauch bis 40 m Länge in einem Stück geliefert)

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
RS0005 Rückstausicherung DN 50

schwere Ausführung aus Messing mit Klemmverschraubung für Nachspeisung.
Zur Sicherung gegen Kellerüberflutungen bei Kanalrückstau, falls eine Montage des Nachspeiseventiles oder der Kompaktzentrale oberhalb der Rückstauebene (meist Straßenoberkante) nicht möglich ist.
Die Rückstausicherung wird mit den Klemmverschraubung in ein waagrechtes Rohrstück (Gefälle max. 1%) des Nachspeiserohres eingesetzt.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0100 Markierungs-Set nach DIN

Bestehend aus:
- 33 Stck. Rohrmarkierer,
- 1 Stck. Schild für Hausanschlußraum,
- 2 Stck. Zapfstellenschilder und
- 2 Stck. WC-Aufkleber

Seit 2003 nach TrinkwV Pflicht!

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0001 Zapfstellenschild

60 x 60 mm nach DIN aus Kunststoff, wetterfest

Seit 2003 nach TrinkwV Pflicht!

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0010 Schild für Hausanschlußraum

150 x 210 mm nach DIN aus stabilem Displaykarton, 2,5 mm

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0020 Rohrleitungsmarkierer (Bogen 33 Stck.)

selbstklebend 26 x 157 mm, nach DIN grün/weiß, aus Kunststoff

Seit 2003 nach TrinkwV Pflicht!

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0035 Trassenband 250 m-Rolle

mit Aufdruck "Regenwasser" zur unverwechselbaren Markierung von Unterputz- und Erdleitungen.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
MA0040 WC-Aufkleber

90 x 43 mm, selbstklebende Klarsichtfolie für Toilettenspülkasten oder Fliesen.

Zurück zum Seitenanfang  Menge:
Copyright (c) by D. Steinle